Vegetable growing Technology
Youtube
folgen Sie uns

DANTE PANCOTTINI, TERAMO, ITALIA

Hundert Hektar, die zu einem großen Teil dem Gartenbau gewidmet sind. Das Unternehmen Dante Pancottini in der Provinz Teramo ist ein Gartenbauunternehmen, das sehr viel Wert auf die technische Entwicklung legt. Für das Einpflanzen der eigenen Kulturen hat das Unternehmen eine besonders fortschrittliche Lösung gefunden. „Viele Jahre lang haben wir eine Zangenpflanzmaschine verwendet, da wir dachten, mit dieser Technologie könne man eine höhere Arbeitsqualität sichern. Aber die Anforderungen an das Unternehmen haben sich mit der Zeit geändert und wir brauchten eine produktivere Lösung. Nachdem wir verschiedene Einpflanzmaschinen auf dem Markt überprüft hatten, fiel unsere Wahl letztendlich auf eine Unitrium von Checchi & Magli“, erklärt Dante Pancottini. „Am Anfang war ich eher skeptisch, da keine der Einpflanzmaschinen, die ich ausprobiert hatte, nicht einmal die schnellen, meine Qualitätsansprüche erfüllten. Als ich aber zum ersten Mal gesehen habe, wie die Unitrium arbeitet, war ich sehr begeistert. „Die Unitrium kann man als perfekte Maschine bezeichnen. Sie ist schnell und bietet ausgezeichnete Qualität unter allen Arbeitsbedingungen, bei feuchten und trockenen Böden, unter leichten, aber auch unter extremen Bedingungen.“ Anfang des Jahres kam die Unitrium zum Unternehmen Pancottini und hat seitdem schon über 30 Tausend frühe Blumenkohlpflanzen eingepflanzt und wird jetzt für das Einpflanzen von Tomaten verwendet, wo sie schon zu überraschenden Ergebnissen geführt hat. „Ich habe noch keine Einpflanzmaschine gesehen, sie unter allen möglichen Bedingungen so perfekt arbeitet“, erzählt Dante. „Man braucht dafür nicht einmal eine Fachkraft und auch das ist für ein Unternehmen wie unseres, das heute mehr als 2 Millionen Pflanzen im Jahr einpflanzt, ein wichtiger Aspekt.“