Vegetable growing Technology
Youtube
folgen Sie uns

ALESSANDRO DE FABIIS - CHIEUTI (FG)

Die einreihige Pflanzsetzmaschine Wolf mit Topf-Verteiler und Bohrgerät für das Pflanzen auf Mulchfolie ist die fünfte Maschine von Checchi & Magli, die vom Landwirtschaftsbetrieb Azienda Agricola Spineto in Chieuti in der Provinz Foggia in Italien gekauft wurde.

Der Betrieb ist seit Anfang der 90er Jahre Kunde und ist seit jeher auf die Landwirtschaft ausgerichtet, was sich heute in den Anbau von 120 Hektar widerspiegelt, von denen ungefähr 70 Hektar in ihrem Eigentum sind und 50 Hektar gepachtet werden, um Tomaten, Kohl, Gemüsekulturen aus Samen (Zwiebeln, Kohl, Fenchel, Karotten), Wassermelonen und Zucchini anzubauen.

„Wir hatten verschiedene Schwierigkeiten beim Pflanzen von Wassermelonen auf der Mulchfolie“, erklärt Alessandro De Fabiis, der zusammen mit seinen Brüdern Florindo und Vincenzo Inhaber des Betriebs ist.

„Wassermelonen haben einen recht großen Wurzelballen, was das das manuelle Pflanzen aufwändig machte.“

Deshalb hat sich der Betrieb im Frühjahr 2017 die Pflanzsetzmaschine Wolf gekauft, sowie eine Unitrium in 2 Reihen für das Pflanzen von Tomaten und Samenkulturen.

„Wir hatten die Wolf-Maschine auf der Messe gesehen und sie hat uns von Anfang an begeistert, so dass wir sie gekauft haben“, sagt Alessandro.

„Wie alle anderen Pflanzsetzmaschinen von Checchi & Magli macht sie das Pflanzen nicht nur viel schneller, sondern leistet zudem eine ausgezeichnete Arbeit, so dass ein perfektes Pflanzen auf Mulchfolie gewährleistet wird. All dies führt zu hervorragenden Ergebnissen beim Anwachsen und bei der Entwicklung der Kultur“.

„Als weiteren Aspekt möchte ich hervorheben“, sagt Alessandro, „dass Checchi & Magli hervorragende Unterstützung beim Ausrichten der Maschine auf dem Gelände bietet, damit sie optimalen Arbeitsbedingungen auf unseren Böden entspricht.“ „Sich auf Spezialisten verlassen zu können, ist ein echter Gewinn“, sagt Alessandro abschließend.