Vegetable growing Technology
40 anni

Die Gesellschaft Checchi & Magli wurde 1976 in Budrio in der Provinz Bologna gegründet, wo sich auch heute noch die Hauptgeschäftsstelle der Firma sowie 3 Produktionsstätten befinden; 2006 wurde ein Handelsbüro in den Vereinigten Staaten eröffnet, um die Distanzen zu verkürzen und die nordamerikanischen Kunden schneller unterstützen zu können.

Das Kerngeschäft des Unternehmens sind Einpflanzmaschinen für Gemüse-, Tabak- und Baumpflänzchen, worin das Unternehmens mit einer stabilen Exportquote um 80% des Gesamtumsatzes weltweiter Führer ist.
Die Reihe an Kartoffeleinpflanz- und -erntemaschinen (Kartoffeleinpflanzmaschinen, Kartoffelroder und Rüttelhäufler), die dem Unternehmen entspringen, sowie die Plastikfoliengeräte und Dammhäufeln für einen Anbau auf Mulchfilmen (Erdbeeren, Melonen, Wassermelonen etc.) vervollständigen die Reihe.

Faktoren für immer mehr Erfolg und Anerkennung im Laufe der Jahre gehören zur ernsthaften Geschäftspolitik, die schon immer auf Business-to-Business mit zuverlässigen Partnern, einer besonderen Achtung auf Details und auf ein offenes Auge für Empfehlungen und neue Herausforderungen gezählt hat.

Checchi & Magli…made in Italy with Passion!!

 

CHRISTIAN PIGNATTI - Camposanto (MO)

CHRISTIAN PIGNATTI - Camposanto (MO)

Die Lehmböden von demlandwirtschaftlichen Unternehmen La Rondine in Camposanto in der Nähe von Modena gehören nicht zu jenen, die für die Pflanzung am einfachsten zu bearbeiten sind. Das Unternehmen mit exstensiv angebauten Kulturpflanzen und besonderen Pflanzenarten bewirtschaftet eine Fläche von 300 Hektar. Es dediziert jedes Jahr etwa 80 Hektardem Anbau der Industrietomate Tondo, ...